In Wisconsin findet derzeit das weltgrößte Musikfestival, das Summerfest statt. Etwa eine Million Besucher besuchen jedes Jahr die Festivalwiesen, um Künstlern wie den Rolling Stones, Ed Sheeran, Neil Young, Bob Dylan, Stevie Wonder oder Tina Turner auf insgesamt elf Bühnen zuzujubeln. 2018 wird das Event bereits sein 50-jähriges Bestehen feiern können.

Insgesamt 2.000 Angestellte und Helfer beschäftigen die Organisatoren. Diese müssen täglich zur Festival-Location pendeln – eine Herausforderung auch für die Stadt Milwaukee, die das immense Verkehrsaufkommen durch Zuschauer und Angestellte verwalten muss. Erschwert wurde diese Aufgabe in diesem Jahr durch einen Streik der Angestellten des öffentlichen Personen-Nahverkehrs. Es musste daher schnell und flexibel gehandelt werden.

Die Veranstalter vertrauen daher ab sofort auf die Dienste von Comovee, um mit der Mitfahrzentrale für Events und dem Pendlerportal für Mitarbeiter die idealen Mobilitätslösungen für die Herausforderungen eines Konzertveranstalters sowie einer Stadtverwaltung bietet.

Comovee kann in kürzester eingerichtet werden, damit die Mitarbeiter untereinander auf dem Weg zum Veranstaltungsort Fahrgemeinschaften bilden können, um – wie in diesem Jahr in Wisconsin – z.B. den Ausfall der Busse und Bahnen zu kompensieren. Aufgrund der übersichtlichen und einfachen grafischen Oberfläche von Comovee und der Mobiltauglichkeit, ist Comovee einfach und nutzerfreundlich zu bedienen und kann – wie in diesem Falle -zeitnah zur Verfügung gestellt werden. Selbst die erstmalige Anmeldung ist mit nur zwei Klicks für jeden Pendler blitzschnell durchgeführt.

Diese Einfachheit macht Comovee zu einem idealen Partner für Events wie Summerfest – nicht nur für die Veranstalter, Angestellten und Helfer, sondern auch für Städte und Gemeinden, die unzählige Parkplätze zur Verfügung stellen und das Verkehrschaos bewältigen müssen. Auch die Besucher freuen sich über eine sparsame, umweltverträgliche und gemeinschaftliche Alternative zur Anreise mit dem eigenen Auto.

Comovee ist sehr stolz, sich in diesem Jahr Partner des weltgrößten Musikfestivals nennen zu dürfen und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.