2013 war ein fantastisches Jahr für „RROYCE“. Die Newcomer-Band aus dem Ruhrgebiet überzeugte nach einigen Live-Auftritten so sehr, dass das Trio gleich einen Titel beim Deutschen Rock & Pop Preis 2013 gewann.

Um den Start ihres ersten Albums „Dreams & Doubts & Fears“ in Verbindung eines Live-Auftrittes medial zu kommunizieren, entschlossen sich die drei Musiker kurzerhand, die Agentur „Klartexter“ mit ins Boot zu holen, um im Bereich des Veranstaltungsortes Bochum eine zusätzliche Aufmerksamkeit zu erhalten.

Und das mit Erfolg – zahlreiche lokale und regionale Medien berichteten trotz Streik und damit gekürzten Ausgaben über das Event, was für eine überraschend hohe Anzahl an Besuchern sorgte und „RROYCE“ damit einen deutlich höheren Bekanntheitsgrad bescherte.